Medienspiegel

13. Juli 2018

Der Tagesspiegel

Initiative „Berlin Werbefrei“ übergibt 42.810 Unterschriften

Initiative „Berlin Werbefrei“ übergibt 42.810 Unterschriften

Die Initiative „Berlin Werbefrei“ hat fleißig Unterschriften gesammelt.

13. Juli 2018

MOZ.de
Eine Initiative kämpft gegen Werbeflächen

Eine Initiative kämpft gegen Werbeflächen

13. Juli 2018

MOZ.de
Den Nerv getroffen

Den Nerv getroffen

Die Einnahmeverluste für die Stadt von jährlich 30 Millionen Euro wären jedenfalls zu verschmerzen.

 


 

13. Juli 2018

Neues Deutschland

ܜber 42.000 unterzeichnen gegen Straßenreklame (neues deutschland)

Über 42.000 unterzeichnen gegen Straßenreklame (neues deutschland)

10. Juli  2018

Berliner Zeitung
40.000 Unterschriften: Initiative Berlin Werbefrei nimmt die erste Hürde

40.000 Unterschriften: Initiative Berlin Werbefrei nimmt die erste Hürde

 

29. Juni  2018

Junge Welt
»Sexistische Werbung soll gesetzlich verboten werden«

»Sexistische Werbung soll gesetzlich verboten werden«

Eine Inititiative in Berlin wendet sich gegen die omnipräsente Kommerzialisierung der Stadt.

 


 

08. Juni 2018

AL JAZEERA
Living in an infomercial

Living in an infomercial: Berliners attempt advertising ban

Grassroots collective drafts law seeking to limit commercial advertising in public spaces in Germany’s largest city.

05. Mai 2018

Der Tagesspiegel
Werbung.Macht.Berlin.

Werbung.Macht.Berlin.

Außenwerbung ist ein Millionengeschäft. Doch nun tobt in Berlin ein Kampf um ihre Zukunft. Die Frage: Wer darf die Stadt gestalten?

26. April 2018

Jungle.World
»Fremdkörper in der Stadt«

»Fremdkörper in der Stadt«

Philip Idel: Small Talk mit Fadi El-Ghazi vom Bündnis »Berlin Werbefrei«

 


 

20. April 2018

TAZ
Volksbegehren gegen Werbung in Berlin: Unterstützung von Berlinern und Senat

Die Initiative Berlin Werbefrei hat ihr erstes Ziel so gut wie erreicht: 17.000 Menschen haben unterschrieben. Derweil signalisiert Rot-Rot-Grün Zustimmung.

4. Februar 2018

RBB – Stilbruch das Kulturmagazin
Werbefreies
Berlin

Werbung ist überall. Muss das eigentlich so sein? Und was macht all diese Werbung eigentlich mit uns und unserer Stadt?

28. März 2018

arte journal
Deutschland: Berlin werbefrei? | ARTE

In Berlin hat eine Initiative ein Gesetz gegen die zunehmende Werbung im öffentlichen Raum entworfen. Die Initianten orientierten sich am Beispiel anderer Städte wie Sao Paolo oder Grenoble, die komplett werbefrei sind.

 


 

April 2018

Pi-Radio Becci_BAM:
Berlin goes werbefrei

In der BAM April-Ausgabe spricht Becci mit Fadi El-Ghazi von der Initiative „Berlin Werbefrei“. Dazu wie immer schöne Musik, dieses Mal hauptsächlich von deutschsprachigen Liedermacher*innen.

28. März 2018

arte journal
Deutschland: Berlin werbefrei? | ARTE

In Berlin hat eine Initiative ein Gesetz gegen die zunehmende Werbung im öffentlichen Raum entworfen. Die Initianten orientierten sich am Beispiel anderer Städte wie Sao Paolo oder Grenoble, die komplett werbefrei sind.

23. März 2018

AARGAUER ZEITUNG
Volksinitiative will Werbung aus Berlin verbannen: «Die Plakat-Werbung hat sich totgelaufen»

In der Schweiz liegen politische Entscheide bei den Bürgern. Zieht jetzt die deutsche Hauptstadt damit nach? Die Initiative «Berlin Werbefrei» möchte die Werbung in der Grossstadt verbieten.

 


 

März 2018

degewo – Stadtleben
Hört ihr meine Stimme?

Ein Volksentscheid steht und fällt mit den Machern. Was treibt sie an?

17. Januar 2018

Deutsche Welle
Berliners campaign to limit billboard ads

A campaign has been launched in the German capital to reduce the number of billboards and free up public space.

14. März 2018

Berliner Zeitung
„Hacking Urban Furniture“: So sieht Berlin werbefrei aus

Wer sich schon immer gefragt hat, wie Berlin ohne Werbung im öffentlichen Raum aussehen würde, kann sich ab dem 16. März ein Bild davon machen.

 


 

14. März 2018

Berliner Kurier
„Hacking Urban Furniture“: So sieht Berlin komplett ohne Werbung aus

Im Zentrum für Kunst und Urbanistik sind Fotomontagen zu sehen.

13. März 2018

Berliner Zeitung
„Berlin ist kein Prospekt“: Initiative will per Volksentscheid Außenwerbung eindämmen

Die Aktivisten möchten die Kommerzialisierung des öffentlichen Raums stoppen.

6. März 2018

Deutschlandfunk
In der Hauptstadt boomen Volksentscheide – Berlin begehrt auf

Bessere Krankenhäuser, weniger Werbung, mehr Videoüberwachung, Neuwahlen, keine Schulprivatisierung: In Berlin setzen sich derzeit fünf Initiativen für Volksentscheide ein.

 


 

15. Februar 2018

Robin Wood Magazin
Lebensraum statt Ware!

Wie Berlin Werbefrei per Volksentscheid den öffentlichen Raum zurückerobern will.

09. Februar 2018

Der Freitag
Berlin werbefrei – Ick hab de Schnauze voll!

Wie die Initiative BERLIN WERBEFREI etwas Unvorstellbares schaffen will.

01. Februar 2018

die Kirche – Evangelische Wochenzeitung

Bitte keine Werbung

Kommentar von Pfarrerin Stefanie Hoffmann

 


 

27. Januar 2018

DLF Nova
Volksentscheid gegen Werbebelästigung

Viele Berliner stören sich an der Außenwerbung. Anwalt Fadi El-Ghazi hat den Gesetzesentwurf für ein werbefreieres Berlin mit entwickelt.

22. Januar 2018

UTOPIA
Berliner wollen Werbung aus dem öffentlichen Raum verbannen – Utopia.de

Die Initiative „Berlin werbefrei“ versucht einen Volksentscheid auf den Weg zu bringen, um kommerzielle Produktwerbung im öffentlichen Raum einzuschränken.

18. Januar 2018

Für eine bessere Welt
Berlin Werbefrei – der Volksentscheid

Berlin Werbefrei – ein Volksentscheid für ein Gesetz zur deutlichen Reduzierung von Werbung in unserer Hauptstadt. Eine Idee zum Nachmachen!

 


 

17. Januar 2018

taz

Neues Volksbegehren in Berlin: Werben für ein Ende der Werbung

Was anderswo bereits Wirklichkeit ist, soll auch in Berlin möglich werden: viel weniger Werbung im Stadtbild.

17. Januar 2018

Qiez
Ist Berlin bald eine Stadt ohne Werbung?

Werbung soll aus dem Stadtbild verschwinden.

17. Januar 2018

Tagesspiegel
Volksentscheid soll Werbung aus Berlins Straßen verbannen

Überall Plakate, Tafeln, digitale Anzeigen: „Das wollen wir nicht länger akzeptieren“, sagt Fadi El-Ghazi von der Bürgerinitiative „Berlin Werbefrei“.

 


 

17. Januar 2018

Stern
Initiative will Werbung an den Straßen Berlins verbieten lassen

Die Initiative „Berlin werbefrei“ will mit einer Unterschriftensammlung erreichen, dass kommerzielle Werbung in der Öffentlichkeit massiv eingeschränkt wird.

17. Januar 2018

Tagesspiegel
Volksentscheid soll Werbung aus Berlins Straßen verbannen

Überall Plakate, Tafeln, digitale Anzeigen: „Das wollen wir nicht länger akzeptieren“, sagt Fadi El-Ghazi von der Bürgerinitiative „Berlin Werbefrei“.

16. Januar 2018

Berliner Morgenpost
Berlin ohne Werbung – Initiative startet Volksbegehren

Werbeflächen seien für Kunst oder Grünflächen besser geeignet, findet die Initiative.

 


 

13. Januar 2018

Telepolis
Was lange wirbt, wird endlich gut?

Die Werbebranche kann uns kaum noch überraschen. Als letzten Ausweg nimmt sie sich selbst auf die Schippe …

01. Dezember 2017

Rabe Ralf
Berlin wird werbefrei

Die Initiative „Berlin Werbefrei“ will kommerzielle Produktwerbung im öffentlichen Raum einschränken und aus Kitas, Schulen und Universitäten verbannen.

27. November 2017

blog.taz.de
Misanthropozän

Der Mensch prägt den Planeten auf invasive Art und Weise. Wir leben umgeben von einer denaturierten Natur ohne Ökologie.

 


 

21. November 2017

RBB
Volksbegehren kämpft ab Januar für werbefreies Berlin

Gigantische Werbung auf Häuserfassaden, dazu Plakate an jeder Straßenecke: Damit soll in Berlin bald Schluss sein – zumindest nach dem Willen einer Bürgerinitiative.

01. November 2017

B.Z.
Das sind Berlins stille Demonstranten

Demonstrationen gehören über die Jahrhunderte zur Geschichte Berlins. Sechs aktuelle Beispiel aus dem rebellischen Berlin, die zeigen: Protest geht auch ruhig.

13. Oktober 2017

taz
Kleine Kulturgeschichte der Werbung: So präsent wie die Stasi

Werbung ist immer da, 24 Stunden lang, jeden Tag. Genau das ist das Problem, finden Kritiker und setzen sich für mehr Freiflächen ein.

 


 

2017

Mit Vergnügen Berlin
Warum sexistische Werbung nervt

Geht’s noch oder gibt’s noch?

25. Juli 2017

Berliner Woche
Überall Plakate: Initiative will Außenwerbung drastisch einschränken

Per Volksbegehren will eine Berliner Initiative die Werbung an Straßen und auf Plätzen erheblich einschränken.

 


 

2o. Juli 2017

Freie Radios
FRN: Volksentscheid Berlin Werbefrei

StudioAnsage im Gespräch mit Fadi von der Initative Volksentscheid Berlin Werbefrei

17. Juli 2017

Deutschlandfunk Kultur
„Berlin Werbefrei“ – Keine Reklame im öffentlichen Raum?

Keine Werbung mehr an Bushaltestellen und Baugerüsten in Berlin: Das fordert die Bürgerinitiative „Berlin Werbefrei“. Berlin wäre nicht die erste Stadt, die Werbung einschränkt.

 


 

7. Juli 2017

taz
Volksbegehren gegen Werbung: „Das Stadtbild wird verunstaltet“

Eine Initiative will Werbung im öffentlichen Raum in Berlin per Volksentscheid bis auf wenige Ausnahmen verbieten.

3. Juli 2017

Deutschlandfunk Nova
Darf’s ein bisschen weniger sein?

Sie blinkt, sie leuchtet, auf Bussen fährt sie an uns vorbei – sie ist einfach überall in der Stadt: Werbung.

29. Juni 2017

NOIZZ

 


 

27. Juni 2017

RBB
Bürger-Initiative kämpft für ein werbefreies Berlin

Von visueller Verschmutzung ist die Rede und von der Kommerzialisierung öffentlicher Räume – gemeint sind die Werbeflächen in Berlin.

27. Juni 2017

Berliner Zeitung
Umfrage: Braucht Berlin eine neue Regelung für Auߟenwerbung?

Am Dienstag hat die Initiative Volksentscheid Berlin Werbefrei einen Gesetzentwurf für eine neue Regelung von Außenwerbung in Berlin eingereicht.

27. Juni 2017

Berliner Morgenpost
Initiative will über Werbeverbot in Berlin abstimmen lassen

Die Berliner seien der Werbeflut schutzlos ausgeliefert, meint die Initiative „Berlin werbefrei“ und fordert einen Volksentscheid.